A- A A+

Eine „fast perfekte“ Sportwoche

Sommersportwoche der 6.Klassen am Klopeinersee

Auch kärntner Dauerregen kann uns den Spaß nicht verderben. Mit der Abfahrt am Montag um 9:00 verabschiedet sich zunächst einmal die Sonne und der Himmel öffnet seine Pforten. Trotz feuchter Umstände finden alle Kurse statt und zur Überraschung aller macht es richtig Spaß!

Die Mountainbiker markieren ihre Vorder- und Rückseite mit Schmutz, während sie über Stock und Stein querfeldein über steile Hänge rauschen. Weitaus sauberer gleiten die Windsurfer über die Wellen des wärmsten Sees Kärntens, wenngleich nur wenige schwimmen gehen. Golfer golfen und versuchen zunächst nur die kleine Kugel so hart als möglich zu treffen. Wir haben jedoch auch echte Pros am Start, die ihren Ball in die gewünschte Richtung bewegen. Kletterer klettern und seilen sich in ihrer ersten Einheit im Stiegenhaus ab. Da gilt es Knoten und Seiltechnik zu erlernen. Einzig unsere Beachvolleyballspieler erweisen sich als wasserscheu und spielen solange die Sonne sich versteckt in einer Halle, logisch denn am Sandplatz stehen große Pfützen. Nicht zu vergessen unsere Tennisspieler, die ebenso bei Regen unter Dach flüchten können. Abseits des Kursprogrammes bieten die Borg Lehrer als Animateure ein Programm mit Schwimmen, Tischtennis, Turnen und Fitness, das die Sommersportwoche abrundet. Hier unser Dank an Fr. Prof. Panzitt, Fr. Prof Nais, Prof. Katter und Prof. Köhler.

Termine

Feriendienstzeiten des Sekretariats:

10.7. - 21.7.2017 Mo - Fr 8:00 - 12:00 Uhr
26.7.2017 8:00 - 12:00 Uhr
2.8.2017 8:00 - 12:00 Uhr
9.8.2017 8:00 - 12:00 Uhr
14.8.2017 8:00 - 12:00 Uhr
21.8. - 8.9.2017 Mo - Fr 8:00 - 12:00 Uhr
  
 
 
 
 

Folgen Sie uns auf Facebook

 

SCHUL.INFOSMS