A- A A+

Exkursion Steyrermühl - Mauthausen

Zwei sehr unterschiedliche Programmpunkte hielt die Exkursion am 3. 4. 2014, für die SchülerInnen der Klassen 7a und 7c bereit:

Das Papiermachermuseum in Steyrermühl zeigte sehr anschaulich den Weg vom Lumpen, bzw. Holz zum Papier, aber auch die Auswirkungen dieses Industriezweiges auf das Leben der gesamten Region. Dabei durften die SchülerInnen sich auch in der Herstellung handgeschöpften Papiers versuchen.

Das Konzentrationslager Mauthausen ließ keinen Jugendlichen unbeeindruckt. Der Fußballplatz, die Stiege zum Steinbruch, die Baracken - alle Bereiche des Lagers wurden in der Führung gezeigt und besprochen. Besonders deutlich wurde das Ausmaß des Leids im neuen „Raum der Namen“, mit den Namen von 81.000 Toten aus über 40 Ländern.

Fotos in unserer BORG Galerie

Termine

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo-Fr von 7h-14h
  
 
 
 
 

Folgen Sie uns auf Facebook

 

SCHUL.INFOSMS