A- A A+

Projektwoche 12. bis 16. 3. 2012

Während der Großteil der Schüler der 7a und 7b im fernen Irland weilte, wurden die „Restschüler“ zu einem Projekt zusammengezogen.

Dieses Jahr beschäftigten wir uns mit der Stadt Graz. Unser Projekt führte uns zuerst ins Geographische Institut der Universität, wo wir eine Vorlesung über das Stadtklima hören konnten.

Ein Tag stand ganz im Zeichen des Mülls. Berge an Plastik türmten sich bei der Firma Roth um maschinell und händisch sortiert zu werden.

Geodaten wurden uns im Stadtplanungsamt näher gebracht. Ein Blick in die Hallen des Gemeinderates ließ unsere „Jungwähler“ ein wenig aktuelle Politik schnuppern.

Aber auch eigenständige Arbeit sollte von den Schülern geleistet werden. So wurde in Kleingruppen je ein Abschnitt der Annenstraße sowie je eine Straße der Innenstadt kartiert und dabei die Funktionen der Straßenzüge notiert und zeichnerisch dargestellt.

Die Annenstraße bzw. das „Annenviertel“ bildet das Thema einer Ausstellung im Stadtmuseum. Dabei entdeckten wohl alle neue, unbekannte Regionen der Stadt.
Den Abschluss unseres Projekts bildete ein architektonischer Rundgang durch die Stadt.

Termine

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo-Fr von 7h-14h
  
 
 
 
 

Folgen Sie uns auf Facebook

 

SCHUL.INFOSMS