A- A A+

ATELIERWOCHE @ LIMBERG

Projektleitung: Mag. Ursula Gschiel-Lampert
Schüler/innen des bildnerischen Zweiges der 6.b

Eine ganze Woche durften wir, die 6.b, auf dem schönen Schloss Limberg, nahe Deutschlandsberg, verbringen und dort unserer Kreativitt freien Lauf lassen.
Als Thema hatte Frau Prof. Gschiel Renaissance ausgesucht, das wir mit allen Sinnen erleben sollten.

Als wir Anfang der Woche eintrafen, wurden wir sehr freundlich von der Hausherrin Elfi Hermann begrüßt und ins Schloss geführt, wo uns schöne Zimmer erwarteten.
Besonders begeistert waren wir dann vom Essen, das wir in vollen Zügen genossen.
Selbstständig durften wir uns 4 Tage lang mit unseren Arbeiten beschäftigen, und uns Arbeitszeit und Pausen selbst einteilen. Tatkräftig unterstützte uns Frau Prof. Gschiel und so konnten wir in dieser kurzen Zeit viele neue Techniken kennenlernen und hörten auch viel ber die Kunst und das Leben in der Renaissance, worber sie uns in vielen Theoriestunden erzählte.
Schloss Limberg eignete sich optimal zum Abzeichnen verschiedener Schlossteile. Gott sei Dank hatten wir eine Woche lang schönes Wetter, was uns ermöglichte, auch im Freien zu arbeiten und zu essen.
Ende der Woche veranstalteten wir ein prunkvolles Renaissance-Dinner, für das wir, in Gruppen aufgeteilt, einen halben Tag, die Vorbereitungen dafür trafen.
Mit Sicherheit lässt sich sagen, dass dieses Erlebnis unsere Klasse wieder ein Stck näher zusammengebracht hat und tolle Arbeiten entstanden sind, welche man nun in unserer Schule bestaunen kann.
Wir danken unserer lieben, großzgigen Frau Prof. Gschiel für all ihre Bemühungen und eine unvergesslich schöne Woche.
Wei Christina 6.b

Termine

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo-Fr von 7h-14h
  
 
 
 
 

Folgen Sie uns auf Facebook

 

SCHUL.INFOSMS